Aktuell - Rettungshundestaffel Finsterwalde

DRK Rettungshundestaffel Finsterwalde

Alarmierung über Leitstelle Lausitz 112 oder 0172 170 84 01

DRK Rettungshundestaffel Finsterwalde

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuell

Mantrailing-Prüfung am 01.11.2020

Am vergangenen Wochenende richteten wir, unter strengen Hygieneregeln, die Rettungshunde-Prüfung in der Sparte Mantrailing des DRK Landesverbandes Brandenburg aus.
Eine gute Arbeit zeigten Verena von der Bereitschaft Brandenburg mit ihrer Ungarisch Drahthaar-Hündin Isara.
Und von unserer Staffel überzeugten Grit und ihre Labradorhündin Nana ebenfalls mit einer guten Leistung.
Die beiden anderen Teams von den Staffeln Hamburg und Lüneburg haben leider nicht bestanden.
Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg beim Training und in der nächsten Prüfung.
Vielen Dank den beiden Prüfern Dieter Schemenauer und Michael Dlugosch für die faire Bewertung und Tipps sowie den zahlreichen Helfern und der DRK Tagespflege,
deren Räumlichkeiten wir nutzen durften.


aktuelle Einsätze

11.01.2001
Vermisster schizophrener 64-Jähriger in Trattendorf (Spremberg)
Suche durch Polizeihund, Polizeihubschrauber, Drohnen der Johanniter sowie mehreren Mitgliedern unserer Bereitschaft und der RHS Landkreis Spree Neiße, RHS Johanniter Südbrandenburg und ASB RHS Elsterwerda waren ohne Erfolg.
Zum Einsatz kamen Mantrailer und Flächensuchhunde.
Da keine weiteren Erkenntnisse und nähere Informationen vorlagen wurde die Suche abgebrochen.




Zurück zum Seiteninhalt